So schön kann ein Neubau sein

Projekt

Die Wohnungen überzeugen vor allem mit durchdachten Grundrissen

Fragen Sie nach einem Exposé

Projekt

„Wohnpark Siebenbrückenweg“ ist mehr als nur Wohnen. Aufgrund der historischen Namensgebung wird dem Gebäude ein Stückchen Leben geschenkt.

Es handelt sich um ein Konzept aus nachhaltiger Lebensqualität und zeitlosem Design.

Klare Linien bei der Fassadengestaltung, hochwertige Materialien sowie sicheres Wohnen, zeigen die Idee, welche hinter dem Projekt steht: ein Ort an dem Wohnen und Leben zu einer Verbindung wird.

Die Häuser

Haus I

„Herzogin Hedwig von Bayern“

Neubau von 20 Eigentumswohnungen

Haus II

„Margarete von Bayern“

Neubau von 20 Eigentumswohnungen

Haus III

„Herzog Georg von Bayern“

Neubau von 25 Eigentumswohnungen

Jede Wohnung verfügt über Terrasse, Balkon oder Loggia, die teilweise überdacht sind und witterungsunabhängig zum Entspannen im Freien einladen. Durchdachte Grundrisse, Barrierefreiheit, großzügige Fensterelemente einschließlich Haustechnik können allen künftigen Anforderungen sowie Wünschen gerecht werden.

Das vorhandene Penthouse-Geschoss bietet einen weiten Blick über die Dächer von Landshut. Es sind die weitläufig geschnittenen Räume, welche von Tageslicht durchflutet sind, die besonders überzeugen.
Insbesondere die Nachhaltigkeit des Bauwerks ist für zukünftige Generationen gesichert. Ein eigenes Blockheizkraftwerk sorgt für Gewissheit um zeitgemäß und verantwortungsvoll zu wohnen.

Ein Bestandteil des Projekts ist der selbst angelegte Park mit Sitzinseln, durch viel Grün wird es zu einer Oase vor dem eigenen Fenster.

Ausstattungslinien für Bad, Boden, Küche

  • hochwertiges Parkett
  • elegante Badausstattung mit Garnituren von „Ideal Standard“
  • bodenebene geflieste Echtglasdusche mit Entwässerungsrinne
  • hochwertige lackierte Zimmertüren
  • individuelle Kundenwünsche werden gerne berücksichtigt

footer_sparhaus